Malta

Aufrufe: 1719

Bewertung: 1 Punkt2 Punkte3 Punkte4 Punkte5 Punkte (7 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Die Republik Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer. Der maltesische Archipel verteilt sich auf die drei bewohnten Inseln Malta (einschließlich der Kleinstinsel Manoel), Gozo und Comino sowie auf die unbewohnten Kleinstinseln Cominotto, Filfla, St. Paul’s Islands und Fungus Rock.

Die Hauptinsel Malta ist in zwei Regionen mit fünf Bezirken gegliedert. Gozo und Comino bilden zusammen die dritte Region und den sechsten Bezirk. Der Name Malta geht auf die punische Bezeichnung für einen Zufluchtsort malet zurück, die Griechen nannten die Insel Melite (Μελίτη), bei den Römern hieß sie Melita.

Mit gut 430.000 Einwohnern (2014) auf nur 316 km² Fläche gilt Malta als der Staat mit der fünfthöchsten Bevölkerungsdichte weltweit. Über zwei Drittel der Bevölkerung konzentriert sich auf die Hauptstadtregion um Valletta.

Malta wurde durch verschiedene Reiche geprägt und besetzt. Ab 1530 beeinflusste der Malteserorden die Geschichte der Inselgruppe. Sie war ab 1814 britische Kolonie und erhielt am 21. September 1964 ihre Unabhängigkeit. Am 1. Mai 2004 wurde Malta Mitglied der Europäischen Union und ist seitdem deren kleinster Mitgliedstaat. Am 1. Januar 2008 wurde in Malta der Euro eingeführt.

Quelle: Wikipedia